Your Tasks

  • Mitwirkung bei der Steuerung der Prozesse im Berufsbildungsbereich (BBB) der Werkstätten
  • Planung der Praktikumsverläufe der Teilnehmer und Teilnehmerinnen
  • die Förderung und Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigung im Rahmen des pädagogischen Konzeptes im BBB
  • die Durchführung von Diagnostikverfahren sowie arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • die Umsetzung und Weiterentwicklung der Arbeitswegeplanung

Your Profile

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung oder eine Berufsausbildung zum Arbeitserzieher (m/w/d)
  • die Qualifizierung zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung oder die Bereitschaft, diese nachträglich zu absolvieren
  • Einfühlungsvermögen, pädagogisches Geschick, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Michael Werner, Leitung Schwarzacher Werkstätten, Telefon: 06262 22-400, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: