Your Tasks

  • die Planung, Durchführung, Dokumentation und Evaluation von individuellen Pflege- und Teilhabeleistungen bei Menschen mit erhöhtem Pflegebedarf und geistigen Behinderungen (regelhafter Betreuungsschlüssel: 1:6), wohnhaft in den Einrichtungen: "Am Sonnenrain 1a", "Haus Sonnenhalde", "Haus Sonnenblume"
  • die Planung und Durchführung von individuell gestalteten Freizeitangeboten über das Jahr verteilt (im Rahmen des Bezugsbetreuersystems)
  • die Zusammenarbeit mit Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und im interdisziplinären Team (Ärzte, Therapeuten…)
  • die aktive Mitwirkung bei der Erstellung und Weiterentwicklung neuer Konzeptionen und Strukturen in neuen und/oder modern eingerichteten Häusern (mit erforderlichen Pflegehilfsmitteln und digitalem Dokumentationssystem)

Your Profile

  • eine dreijährige, abgeschlossene Ausbildung in der Heilerziehungspflege oder als Pflegefachkraft
  • Engagement, Motivation, Interesse und Freude an der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • ausgeprägte Sozialkompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit und Konfliktlösungsfähigkeit, positives Teamverständnis
  • Innovationsfähigkeit und die Bereitschaft zur Weiterentwicklung eigener Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Oliver Edelmann, Leitung Fachbereich 2, Telefon: 06262 22-211, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: