Your Tasks

  • die Förderung und Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigung
  • die Umsetzung von Kundenaufträgen
  • das Lösen von fertigungstechnischen Herausforderungen
  • die Durchführung von arbeitsbegleitenden Maßnahmen
  • die Umsetzung und Weiterentwicklung der Arbeitswegeplanung

Your Profile

  • eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung oder eine Berufsausbildung zum Arbeitserzieher
  • die Qualifizierung zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung oder die Bereitschaft, diese nachträglich zu absolvieren
  • Einfühlungsvermögen, pädagogisches Geschick, Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Rüdiger Stobbe, Leitung Buchener und Wertheimer Werkstätten, Telefon: 06281 5273-11, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: