Your Tasks

  • die Organisation und Durchführung der allgemeinen Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben des therapeutisch-intensivpädagogischen Bereiches sowie des Fachdienstes
  • die Vorbereitung und Erstellung von Präsentationen, Berichten, Notizen, Grafiken, Formularen, Schaubildern, Folien
  • Telefondienst; Posteingang, -verteilung und –ausgang; Koordination der umlaufenden Informationsschriften
  • die Terminkoordination für die Bereichsleitungen/ Koordination der Termine und Räumlichkeiten für übergreifende Konferenzen
  • der allgemeine Schriftverkehr für die Abteilung
  • die Vorbereitung, Erstellung und Auswertung von Statistiken

Your Profile

  • eine abgeschlossene kaufmännische oder vergleichbare Ausbildung
  • eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise, Diskretion, Vertrauenswürdigkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen
  • Organisations- und Koordinationstalent

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Henrik Fraunholz, Bereichsverantwortlicher Fachbereich 5, Telefon: 06262 22-251, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: