Your Tasks

  • Personalplanung, -einsatz und Belegungssteuerung 
  • bei Vollzeit: 70% Mitarbeit im Gruppendienst, 30% Leitungsfreistellung
  • die Planung, Umsetzung, Evaluation von Betreuungsleistungen
  • die Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern, Leistungsträgern, ortsansässigen Vereinen und Institutionen zur Gemeindeintegration in Wertheim und dem Main-Tauber-Kreis
  • die stetige Konzeptumsetzung und -Weiterentwicklung des Wohnhauses Wertheim und des Gesamtbereiches
  • enges inhaltliches- und fachliches Zusammenspiel mit der Einrichtungsleitung und Bereichsleitung
  • die Assistenz bei der Erschließung und Erhalt des Sozialraums
  • die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen und aktive Mitgestaltung bei Prozessen und Projekten

Your Profile

  • eine abgeschlossene Ausbildung  im sozialen Bereich
  • Fach- und Sozialkompetenz, Flexibilität und Selbstständigkeit im Arbeitsalltag, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit
  • eine lösungsorientierte Arbeitsweise mit schneller Auffassungsgabe
  • grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Christoph Mahler, Leitung Wohnheime und Offene Hilfen Main-Tauber-Kreis, Telefon: 0793156397212, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: