Your Tasks

  • die Begleitung und Unterstützung von Menschen mit erhöhtem/ besonderem Assistenzbedarf im Alltag, sowie im sozialen und emotionalen Bereich (vorrangig im Rahmen tagesstrukturierender Angebote in eigenen Räumlichkeiten) in unserem Wohnangebot mit Tagestruktur
  • die pädagogisch (haupt-)verantwortliche Erstellung und Durchführung der individuellen Teilhabeplanung im Rahmen der Tagesstrukturangebote
  • die enge Zusammenarbeit/ Abstimmung mit weiteren Kolleg*innen aus den Wohnbereichen, dem Leitungsteam, sowie mit Eltern, Angehörigen, gesetzlichen Vertretern und zuständigen Leistungsträgern
  • weiterer Ausbau und Erhalt der Vernetzung mit Kooperationspartnern im neu erschlossenen Wohngebiet in Brühl, inklusive Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen im Haus
  • die Mitarbeit der stetigen Konzeptweiterentwicklung des Hauses/ Bereiches, speziell im Rahmen tagesstrukturierender Angebote, auch im Hinblick auf Anforderungen durch das Bundesteilhabegesetz

Your Profile

  • Fach- und Sozialkompetenz, sowie Teamfähigkeit in Zusammenarbeit und Absprache mit den Kolleg*innen aus den Wohnbereichen und dem Leitungsteam 
  • Flexibilität und Selbstständigkeit in Vorbereitung und Durchführung der geplanten pädagogischen Angebote, sowie Verantwortungsbewusstsein in diesem Bereich
  • grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen zur Dokumentation der Angebote und Maßnahmen
  • Begeisterung in Bezug auf die Arbeit mit Menschen hinsichtlich alltags- und beschäftigungsorientierter Angebote für Menschen mit erhöhtem Assistenzbedarf im sozialen/ emotionalen Bereich
  • Bereitschaft zu Regelarbeitszeiten an Werktagen (im Zeitfenster von 7:30 - 16:30h) und bedarfsorientierter Mitwirkung im Wohnhaus bei Schließzeiten der Tagesstruktur

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

 

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Melanie Amelung, Region Rhein-Neckar, Telefon: 0152 02670764, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: