Your Tasks

  • die Begleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung im Alltag in den Verbünden Bismarck/Dürer und Odenwald
  • die Umsetzung der individuellen Betreuungs- und Teilhabeplanungen inklusive Gestaltung von Freizeitangeboten
  • die Zusammenarbeit mit Eltern, Angehörigen und gesetzlichen Vertretern
  • Mitarbeit bei der Umsetzung der stetigen Konzeptweiterentwicklung des Hauses
  • die Unterstützung der zugeordneten Fachkraft

Your Profile

  • Engagement, Empathie, Lernbereitschaft und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen (keine qualifizierte Ausbildung notwendig)
  • Sozialkompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Flexibilität und Selbstständigkeit im Arbeitsalltag
  • Begeisterung bei der Arbeit mit Menschen (mit und ohne Behinderung)
  • grundlegende Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Programmen in Hinblick auf Dokumentationen

Unsere Stärken:

  • ein interessantes, anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • eine faire Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie Deutschland
  • eine zusätzliche Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Wir konnten Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsformular.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Christa Ketterer-Barrioluengo-Juan, Leitung Fachbereich 3, Telefon: 06262 22-234, zur Verfügung.

Bei Fragen rund um die Bewerbung wenden Sie sich an unser Bewerbungsteam, Telefon 06261 88-1717, E-Mail bewerber.hotline@johannes-diakonie.de. Gerne helfen wir Ihnen weiter.

Job empfehlen: